www.spd-oberkochen.de

Stadtrat

Kein Trara und kein Bohei

Reaktion der SPD auf die Haushaltsrede der FBO-Fraktion im Gemeinderat

". die großen Parteien werden wieder versuchen, durch viel und teueres Trara und Bohei die Bürger zu beeindrucken und zu verwirren."
So Dr. Holtz in der Haushaltsrede für die FBO am 26.Januar 2009 im Gemeinderat.

 

Wir machen weder Trara noch Bohei - wir sind für unsere Mitbürger da:

Seit 12 Jahren betreibt die SPD regelmäßig beim Stadtfest das Geschirrmobil für die Gäste und unsere Umwelt!

Seit 15 Jahren ehrt die SPD regelmäßig mit dem Sozial- und Kulturpreis Oberkochener Personen für ihren Einsatz für andere Menschen!

Seit 20 Jahren lädt die SPD regelmäßig mit großem Erfolg zum Brunnenhaldefest ein!

Seit Anbeginn ist die SPD regelmäßig bei der von Landrat Pavel ins Leben gerufenen kreisweiten Putzete beteiligt!

Seit 7 Jahren führt die SPD regelmäßig einen "Politischen Aschermittwoch" mit hochkarätigen auswärtigen Rednern durch!

Seit vielen Jahren bewirtet die SPD regelmäßig bei Veranstaltungen des Handels- und Gewerbevereins im Stadtcafé "Schillerhaus" - für einen guten Zweck!

Selbstverständlich besucht die SPD regelmäßig städtische Einrichtungen und nimmt die Anregungen und Sorgen von Mitbürgern und Bediensteten der Stadt für die politische Arbeit auf!

Selbstverständlich bietet die SPD als Partei regelmäßig politische Themen für interessierte Oberkochener Bürger an!

Und selbstverständlich hat die SPD regelmäßig bei politischen Stammtischen und Frühschoppen ein Ohr für die Mitbürgerinnen und Mitbürger!

 

Das alles sind weder "oberflächliches Polittheater" noch "Wahlparolen und unseriöse Wahlversprechen" wie es in der FBO-Haushaltsrede heißt.

Das ist Arbeit für unsere Oberkochener Bürger - Jahr für Jahr für Jahr!
Seriös, solide, kontinuierlich und nicht nur vor Wahlen!

Wir sind sicher, die Oberkochener wissen diese Arbeit zu schätzen.