events - SPD-Ausflug nach Ulm www.spd-oberkochen.de

events

SPD-Ausflug nach Ulm

 

"Alt trifft Neu", das ist in Ulm zwangsweise der Fall, da

80 % der Innenstadt zerstört waren.

Dass ein städtebaulich sehr gelungener Aufbau der

traditionsreichen Stadt dennoch gelungen ist, davon

konnten sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am

diesjährigen SPD-Ausflug am 1. Oktober 2011 (natürlich

umweltfreundlich mit der Bahn) vor Ort überzeugen.

 

 

 

 

 

Mit einer überaus kompetenten

und engagierten Stadtführerin

wurden historische Bauwerke

wie das Münster, das Rathaus,

das Schwörhaus oder die

"Neue Mitte" wie Stadthaus,

Stadtbibliothek-Pyramide, Schiefes Haus im Fischerviertel) besichtigt.

Nicht nur städtebauliche

Kultur, auch die

zeitgenössische

Kommunalpolitik

interessierte die Ostälbler.

Bei einem Besuch bei

Oberbürgermeister Ivo

Gönner im Rathaus gab

dieser einen Einblick in die

Probleme der Stadt.

Auch das Bahnprojekt S 21

wurde nicht

ausgeklammert.

 

 

Beim Besuch der

"Zunftstube der Schiffleute"

ließen die Teilnehmer nochmals

das Gehörte Revue passieren und

stärkten sich für den

anschließenden Stadtbummel,

bevor die gemeinsame Heimreise

angetreten wurde.

 

(gb)