events - Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbands www.spd-oberkochen.de

events

Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbands

 

Viele Menschen, darunter auch zahlreiche Nicht-Mitglieder, waren der Einladung des SPD-Kreisverbands Ostalb gefolgt und füllten am 20. Januar die Mensa des Berufschulzentrums in Aalen.

 

Viel SPD-Prominenz war anwesend:
Sozialministerin Katrin Altpeter als Hauptrednerin,
Christian Lange, Bundestagsabgeordneter, und
Klaus Maier, Landtagsabgeordneter, aus Schwäbisch Gmünd,
Josef Mischko, SPD-Kreisvorsitzender,
Marga und Sonja Elser und viele mehr.

 

 

Aber auch andere Personen des öffentlichen Lebens wie Landrat Klaus Pavel und einige Schulleiter waren gekommen.

Claudia Sünder, SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim, hieß alle in einer launigen Begrüßung willkommen.

 

Nach Grußworten von Christian Lange, der auf die Bundespolitik und die laufende Landtagswahl in Niedersachsen einging, und Klaus Maier, der die Verbesserungen seit der Übernahme von Regierungsverantwortung in Baden-Württemberg hervor hob, wandte sich Katrin Altpeter einem ihrer Schwerpunkte und Herzensangelegentheit zu: Der Pflege.

 

 

Sehr lebendig veranschaulichte sie die verschiedenen Probleme, die Pflegebedürftige und Pflegende haben - und die in naher Zukunft gelöst werden müssen.

Sie betonte, dass diese gesellschaftliche Aufgabe auf allen Feldern entwickelt werden muss, damit auch bei steigender Anzahl Pflegebedürftiger eine menschenwürdige Versorgung sicher gestellt werden kann.

Einmal mehr forderte sie, dass die Arbeit in der Pflege besser bezahlt werden müsse und was ihr ebenso wichtig war, dass diese Arbeit eine wesentlich höheres gesellschaftliches Ansehen haben müsse.

Alle Anwesenden bat sie um noch mehr bürgerschaftlichem Engagement.

 

(am)