events - Verleihung der Willy-Brandt-Medaille an Peter Meisel www.spd-oberkochen.de

events

Verleihung der Willy-Brandt-Medaille an Peter Meisel

Als besonderes Geschenk zum 80. Geburtstag überreichte Richard Burger die in Oberkochen 1. Willy-Brandt-Medaille an Peter Meisel für besondere Verdienste.

Während seiner 35-jähriger Mitgliedschaft in der SPD hatte er schon viele Funktionen inne: Er war Mitglied im Kreisvorstand, später Schriftführer und dann Kassierer im Kreisverband.

Auch im Oberkochener Ortsverein war und ist das SPD-Ehrenmitglied aktiv und stets zur Stelle, wenn jemand gebraucht wird.
So zeichnet er seit 18 Jahren für die Organisation des Geschirrmobils beim Stadtfest verantwortlich.

 

Unterstützt von seiner Frau Doris und seit wenigen Jahren auch von Theo Stig. Wenngleich er zum Plakatieren für den Wahlkampf nicht mehr auf die Leiter steigt, kümmert er sich heute noch immer um die Oberkochener AG 60+ und vergaß niemals, den älteren SPD-Geburtstagskindern eine Karte zu schreiben. Diese Aufgabe hat er seit kurzem für alle Ortsvereinsmitglieder übernommen, um Richard Burger zu entlasten.

 

Auf ihn ist seit Jahrzehnten absolut Verlass, und er macht jede Arbeit akribisch und absolut zuverlässig. Deshalb betonte der Ortsvereinsvorsitzende, dass wir im Ortsverein seinen Einsatz sehr zu schätzen wissen und ihm unendlich dankbar sind.

Der Text der Urkunde, die dazu überreichet wurde, lautet:
"Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Kreisverband Ostalb und Ortsverein Oberkochen verleihen an Peter Meisel die Willy-Brandt-Medaille der SPD.
Seit 35 Jahren arbeitet Peter Meisel aktiv für die SPD, als Schatzmeister im Kreisverband, als Mitgliederbetreuer, als Mitmacher.
Die SPD bedankt sich herzlich für die geleistete Arbeit und die Solidarität mit unserer Partei."

 

 

 

(am)