events - Oberkochener Weihnachtsmarkt 2014 www.spd-oberkochen.de

events

Weihnachtsmarkt auf dem Mühlengelände

Zum achten Mal fand in und rund um die Oberkochener Mühlenscheune der Weihnachtsmarkt statt - auch im Umkreis ist der schnuckelige Markt inzwischen sehr bekannt und beliebt.

Unter Regina Soutscheks Regie verwandelte das Team aus Mitgliedern des Mühlenvereins die Scheune, den Gewölbekeller und das Areal rund um die Mühle in ein bezauberndes "Weihnachtsland".

Ganz besonders nach Einbruch der Dunkelheit begeisterte das schön dekorierte und von hunderten Kerzen und zarten Lichterketten beleuchtete Gelände die Besucher.

An 35 Ständen wurden hochwertige Waren wie Raum- und Weihnachtdekorationen, Schmuck, Kunsthandwerk, hausgebackenen Plätzchen, selbstgefertigten Strickwaren, Floristik und Honigprodukten angeboten.

 

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Ob Bratwurst, Flammkuchen oder Waffeln, Glühwein oder Kinderpunsch - hier konnte jeder das Passende finden.

Besondere Beachtung fanden auch das Figurensägen mit der Motorsäge von Philipp Schad und die Jongliershow des Künstlers Marino Massi.
Der Musikverein Oberkochen und der Sängerbund sorgten mit ihrer Musik für das rechte Weihnachtsgefühl.

 

Zur Eröffnung zollte Bürgermeister Traub dem Mühlenverein Respekt und freute sich mit seinen Mitgliedern über die große Resonanz in der Bevölkerung.
Dass der Weihnachtsmarkt im kommenden Jahr etwas eingeschränkt statt finden muss, hat den positiven Hintergrund, dass schon 2015 mit der Sanierung des Wirtschaftsgebäudes begonnen werden wird. Der Gewölbekeller kann deshalb bis zum Abschluss der Arbeiten nicht genutzt werden.

Wir freuen uns mit den Besuchern aus nah und fern auf die nächste Auflage dieser besonderen Veranstaltung in Oberkochen.

 

 

 

(am)