events - Nominierung der SPD-Landtagskandidatin www.spd-oberkochen.de

events

Dr. Carola Merk-Rudolph tritt für die SPD zur Landtagswahl an.

Beeindruckende knapp 94% der SPD-Mitglieder des Wahlkreises Aalen wählten die Bopfingerin Dr. Carola Merk-Rudoph zu ihrer Kandidatin für die Landtagswahl.

Mit ihrer Vorstellungsrede überzeugte die langjährige Kreis- und Gemeinderätin auf vielen Politikfeldern mit klaren Vorstellungen bei Bildung (ein Kernthema der stellvertretenden Schulleiterin), Flüchtlingen, B 29, Gleichstellung und vielem mehr.

Eindringlich warnte sie vor der Ankündigung des oppositionellen Spitzenkandidaten 'Wir werden alles rückgängig machen, wenn wir an die Regierung kommen', und damit vor einem Stillstand der Politik vor veränderten gesellschaftlichen Wirklichkeiten und Notwendigkeiten. "Wie weit weg von den Menschen ist diese Partei?" fragte sie.

Mit ihr, da waren sich die Mitglieder sicher, will man das 2011 verlorene Landtagsmandat zurückgewinnen.

 

Es folgte ein Novum im Ostalbkreis: Die Genossinnen und Genossen wählten mit überzeugenden 92% eine zweite Frau, nämlich Petra Pachner (links) aus Aalen, die als Aalener Stadträtin und wegen ihres außerordenlichen sozialen Engagements bekannt ist, zur Ersatzkandidatin

 

 

(am)